Unsere Spiele

 

Wir beginnen mit unserem Schulpferde-Quartett,

es ist von der Qualität her wie ein normales Kartenspiel. Auf der Vorderseite befinden sich von jedem Pferd ein original Bild, einmal von vorne, von hinten, von links, von rechts und natürlich mit allen wichtigen Daten vom jeweiligen Pferd.

Ebenso gibt es in unserem Spiel einen Jocker! ;) 

Auf der Rückseite der Karten ist unser Vereinslogo.

 

Preis für Schul-Quartett mit Plastikschachtel für 11,- €.

 

Unser Schulpferde-Memory besteht aus 64 Karten. Es gibt jedes Pferd zwei mal von allen vier Seiten. Da kann man die Pferde mal gaaanz schnell verwechseln!

 

Preis für Schulpferde-Memory mit Blechdose für 19,- €

Eine Vorschau auf das Spiel finde ich nicht.

 

Die Spiele kann man auch am Reitplatz gerne mal unverbindlich anschauen oder auch mal spielen. :))

* * *

Ein kleines Pferderätsel

Wer erkennt diese Nase?

Und wer ist das?

Und das?

Auflösung

Bild 1: Romeo

Bild 2: Hannes

Bild 3: Nockerl

und.....alle erkannt? :)))

* * *

Hier die Rezepte für die guten Leckerlis

 

Einfaches Leckerchen:

Zutaten:

  • 200g Mehl

  • 150g Haferflocken

  • 250g Zuckerrübensirup

  • Apfelstücke, Mörenraspeln oder Bananenchips

  • evtl. etwas Wasser

Zubereitung: Alle Zutaten vermischen, zu kleinen Kugeln formen, auf eingefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und ca. 15-20 Minuten bei 200°C backen. Für andere Geschmacksrichtungen können noch Apfelstücke, Möhrenraspeln oder Bananenchips dazu gemischt werden.

 

Schnelle Leckerbissen:

Zutaten:

  • 250g Mehl

  • 1ne Priese Salz

  • 200g Haferflocken

Zubereitung: Alle Zutaten zu einem festen Brei verrühren, in kleine Kugeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und bei 200°C ca. 20Minuten backen.

 

Obst-Leckerli:

Zutaten:

  • 300g Haferflocken

  • 2 Äpfel

  • 100g Honig

Zubereitung: Die Äpfel und die Birne fein reiben und mit den Haferflocken und dem Honig vermischen. Eventuell noch etwas Wasser zugeben, sodass ein zäher Teig entsteht. Zu kleinen Talern formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Bei 200°C ca. 20Minuten backen.

 

Möhren-Apfel-Leckerli:

Zutaten: - 150g Haferflocken - Möhrenraspeln von 2-3 Möhren - 100g Honig - Apfelstücke von 1nem Apfel - 200g Mehl

Zubereitung: Alle Zutaten vermischen, bis der Teig fest ist. Dann in kleine Kugeln Formen, auf ein Backblech geben und bei 150-170°C ca. 20 Min. backen bis sie leicht braun sind.

 

Apfel-Brot-Leckerli:

Zutaten:

  • 2 kg trockenes Brot

  • 250 g Haferflocken

  • 100 g Sesam

  • 200 g Weizenkleie

  • 150 g Hirse

  • 200g getrocknete Apfelschnitzel

  • 100 g Zucker

  • 100 g Vollkornmehl

  • 1 Päckchen Backpulver

Zubereitung: Das trockene Brot in einer großen Schüssel oder im Spülbecken in kaltem Wasser einweichen. Die getrockneten Apfelschnitzel sehr fein hacken. Das eingeweichte Brot ausdrücken und mit allen Zutaten gut vermischen. Die Masse auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech verteilen und mit einem Messer die später gewünschte Größe der Leckerli einritzen. Bei 200°C ca. 15 Minuten backen bis die Leckerli fest und goldbraun sind.

 

Rote-Beete-Leckerli:

Zutaten:

  • 100 g Zuckerrübensirup

  • 50 bis 100 ml Rote-Beete-Saft

  • 200 g Weizenvollkornmehl

  • 150 g Vollkornhaferflocken

Zubereitung: Alle Zutaten vermischen und gut durchkneten. Eine lange Rolle formen und dann in möglichst gleich große (ca. 2 cm) Stücke schneiden. Bei 120-150°C im Backofen ca. 1/2 Stunde (auf dem eingefetteten Blech) backen. Einige Tage trocknen lassen!

 

Mais-Leckerli:

Zutaten:

  • 225 g Zuckerrübensirup

  • 200 g Maismehl

  • 150 g Vollkornhaferflocken

  • evtl. etwas Wasser

Zubereitung: Alle Zutaten gut vermischen und eventuell etwas Wasser dazugeben. Möglichst gleich große Kugeln (walnussgroß) formen. Auf das eingefettete (oder mit Backpapier ausgelegte) Blech legen. Bei 120°C ca. 2 Stunden backen. Einige Tage trocknen lassen!

 

Süße-Früchte-Leckerli:

Zutaten:

  • 1 Packung Müsli

  • 1 Packung Haferflocken

  • etwas Wasser

  • 1 kleines Glas Honig (ca. 200 - 300 g)

  • Karotten, Bananen, Äpfel (klein gehackt)

Zubereitung: Alle Zutaten gut vermischen, danach in eine lange Rolle formen und in ca. 2 cm lange Stücke schneiden im Ofen trocknen, bei 120!C ca. 1 1/2 - 2 Stunden backen. Einige Tage trocknen lassen!

 

Früchte-Tee-Leckerli:

Zutaten:

  • 150 g Vollkornmehl

  • 100 g Weizenkleie, geschrotet

  • 200 g Haferflocken / Müslimischung

  • 50 - 70 g offene Früchteteemischung (ohne Schwarztee)

  • 200 - 250 g Zuckerrübensirup / Honig

  • Wasser

Zubereitung: Mehl, Kleie, Haferflocken und Tee in eine große Schüssel geben und vermengen. Zuckerrüben / Honig leicht erhitzen bis er flüssig wird. In der Schüssel eine Mulde formen, den Sirup dazu geben und alles mit einem Löffel von innen heraus langsam vermengen. Der Teig ist genau richtig, wenn er nicht mehr auseinander füllt. Kleine Kugeln formen (ca. 2cm Durchmesser). Bei 180°C ca. 15-20 Minuten backen. Einen Tag trocknen lassen.

 

Vollkorn-Leckerli:

Zutaten:

  • 500 g Zuckerrübensirup (Grafschafter Goldsaft)

  • 250 g Vollkornhaferflocken

  • 750 g Vollkornmehl

  • etwas Wasser (je nachdem wie fest der Teig ist)

Zubereitung: Alle Zutaten gut vermischen und zu einer Kugel kneten. Eine ca. 3 cm dicke Rolle formen (am besten auf Haferflocken) und in Scheiben schneiden. Bei 200°C ca. 20 Min. backen. Dann abkühlen lassen und mindestens 2 Tage (auf der Heizung) richtig hart werden lassen.

 

Apfel-Leckerli:

Zutaten:

  • 5 mittelgroße Äpfel

  • ca. 420 g Haferflocken

  • 1 Esslöffel brauner Rohrzucker

Zubereitung: Die Äpfel klein reiben und mit den Haferflocken und dem Rohrzucker vermischen. Aus dem Teig ungefähr walnussgroße Kugeln formen und auf das Backblech geben. Bei 150°C auf der mittleren Schiene ca. 60 Min. lang backen. Zwischendurch die Kugeln wenden. Einige Tage trocknen lassen!

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Backen!

* * *

Hier sind die gewünschten Hufschlagfiguren

Ich hoffe ihr könnt es auch lesen

Kontakt

Kirsten Roder-Manger

0931-60284

* * *

Manuela Schönherr

09333-8342

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reit- und Fahrfreunde Winterhausen e.V.